KITA
PALM
BACH

Der Wettbewerbsbeitrag für die neue Kindertages-einrichtung in Karlsruhe – Palmbach sieht einen kubischen, zweigeschossigen Gruppen- und Personalbereich in Verbindung mit einem querliegenden eingeschossigen Eingangsbauwerk vor, in dem sich der Küchenbereich, der Mehrzweckraum, sowie das Personal- und Behinderten-WC befinden. Diese Funktionseinheit kann unabhängig vom Regelbetrieb der Einrichtung separat genutzt werden.

ENTWURFSZIEL

Die neue Kita beansprucht im Wesentlichen die Grund-flächen der bestehenden Einrichtung, sodass kein wesentlich größerer baulicher Fußabdruck als bisher beansprucht wird. Die den Ort prägenden schützenswerten Großbäume können im Zuge der Neubebauung erhalten bleiben Entsprechend großzügige Freibereiche stehen den Kindern auch zukünftig zur Verfügung. Die städtebaulichen

Bezüge werden durch das das Eingangsbauwerk aufgenommen, welches die Baulinien der Wohnhäuser in der Henri- Arnaud Straße aufnimmt. Eine klare Gebäude-struktur mit wirtschaftlichen Spannweiten ermöglicht eine kostengünstige und schnelle Errichtung in Holzbauweise.

KITA Palmbach

Neubau einer sechsgruppigen Kindertageseinrichtung in Karlsruhe-Palmbach

AUSLOBERIN

Stadt Karlsruhe

Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft